„Kinder von heute werden in Watte gepackt“ – der Wandel der by Anna Zielinska

By Anna Zielinska

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, be aware: 1,0, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Allgemeine Grundlagen der Erziehungswissenschaft, Sprache: Deutsch, summary: Viele Menschen neigen dazu, ihre eigene new release als die herausragende iteration anzusehen. Die eigene Kindheit wird häufig glorifiziert und die nachfolgenden Generationen von Kindern und Jugendlichen werden bestenfalls belächelt oder gar bemitleidet („Die Jugend von heute!“) wobei oftmals ein herabwürdigender Unterton mitschwingt. Ein gutes Beispiel für eine solche Perspektive ist der textual content eines unbekannten Autors, der seit einigen Jahren im net kursiert und im Jahre 2004 vom „Stern“ unter dem Titel „Eine Generationengeschichte“ abgedruckt worden ist. Der Autor beschreibt in diesem textual content seine eigene Kindheit und die der Kinder der 50er, 60er und 70er Jahre des 20. Jahrhunderts.
Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie sich die Kindheit seit den 1950er Jahren bis heute gewandelt hat und inwiefern sich dieser Wandel auf die Kinder und ihre Entwicklung und auch Bildung auswirkt. Es wird die Kindheit „damals“ mit der Kindheit „heute“ verglichen um herauszufinden, wie die Bedingungen des Aufwachsens von Kindern sowie ihre Lebensweise auf ihre Entwicklung Einfluss nehmen.
Dafür wird zunächst der Versuch einer Definition von Kindheit unternommen. Nach einem historischen Überblick sollen zwei Ansichten über Kindheit als a) natürliche (psycho- und physiologische) Entwicklungsphase und b) soziales und kulturelles Konstrukt erläutert und diskutiert werden.
Der zweite Teil der Arbeit gibt einen Einblick in die kindlichen Lebenswelten der letzten 50-60 Jahre. Die Bereiche „Familie und Erziehung“, „Schule“, „Freizeit“ und „räumliche Lebensbedingungen“ sollen dabei näher untersucht werden. Dafür werden diese Lebenswelten zunächst im Verlauf der 50er, 60er und 70er Jahre dargestellt, insbesondere unter dem Aspekt des Phänomens der „Straßenkindheit“, welches der unbekannte Autor so lobend beschreibt. Danach wendet sich die Arbeit der Kindheiten der 80er, 90er und 00er Jahre zu, hierbei soll ein besonderes Augenmerk auf den Sachverhalt der Verinselung kindlicher Lebensräume gerichtet werden.
Es soll die Frage beantwortet werden, wie sich jeweilige historisch wandelbare Lebensumstände auf Kinder und auf Kindheiten auswirken. Nicht zuletzt soll auch untersucht werden, ob dem unbekannten Verfasser von „Eine Generationengeschichte“ widersprochen oder möglicherweise sogar Recht gegeben werden kann bei seiner Behauptung: „Kinder von heute werden in Watte gepackt“.

Show description

Read or Download „Kinder von heute werden in Watte gepackt“ – der Wandel der Kindheit seit den 1950er Jahren und seine pädagogische Bedeutung (German Edition) PDF

Similar preschool & nursery education books

History of Early Childhood Education (Garland Studies in the Renaissance)

Historical past of Early formative years schooling offers a radical and chic description of the background of early early life schooling within the usa. This publication of unique examine is a concise compendium of ancient literature, combining historical past with the popular and influential theoretical heritage of the time.

Learning with Nature: Embedding Outdoor Practice

Studying open air the study room is a key a part of early years and first perform and is at the upward thrust in settings the world over. This ebook centres on amazing outdoors perform and the way young ones can research and increase in usual environments. Focussing on kids elderly from 2-11 this ebook includes: A self-evaluation toolkit for educators to mirror on what they’re doing now and the place to enhance to be greater.

Nurturing Young Thinkers Across the Standards: K–2

Nurturing younger Thinkers around the criteria: K–2 offers a number of sensible assets to help academics in operating with criteria throughout topic components in ways in which deliver serious considering into the typical strategy of studying content material and talents. The authors supply feedback for enticing and maintaining children’s curiosity and illustrate using instructing language that actively nurtures the conduct of lifelong studying.

The Outdoor Classroom Ages 3-7: Using Ideas From Forest Schools to Enrich Learning

Emphasising the significance of continuity for little ones, The outside lecture room a while 3–7 virtually demonstrates how early years settings and faculties can maximise the educational power of the outside setting. totally up-to-date take into consideration the revised EYFS and Key level 1 curricula and together with new case experiences all through, this moment variation encourages lecturers and practitioners to envision and think of their use of the surface sector to make sure they supply wealthy play possibilities for kids that might additional their studying despite time, house or monetary restraints.

Extra info for „Kinder von heute werden in Watte gepackt“ – der Wandel der Kindheit seit den 1950er Jahren und seine pädagogische Bedeutung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 8 votes

admin