Die Bilder sind unter uns: Das Geschäft mit der NS-Raubkunst by Stefan Koldehoff

By Stefan Koldehoff

Das Standardwerk über das Geschäft mit NS-Raubkunst

Gurlitt und die Folgen: Deutschland steckt bis heute voller Raubkunst, der Handel damit floriert. Stefan Koldehoff liefert eine umfassende Bestandsaufnahme.

Der Fall Gurlitt hat es jüngst wieder gezeigt: Der Umgang mit Nazi-Raubkunst in der Bundesrepublik Deutschland ist bis heute ein Skandal. Albert Speer und andere NS-Größen verkauften nach 1945 ganz ungeniert über den deutschen Kunsthandel fragwürdige Gemälde; deutsche Museen horten noch immer Tausende einstmals enteigneter oder zu Spottpreisen abgepresster Bilder; Raubkunstbestände, die nach dem Krieg im Besitz der Bundesrepublik blieben, wurden nie an ihre rechtmäßigen Besitzer oder deren Erben restituiert. Der Gesetzgeber hat es verpasst, das Kapitel »Raubkunst« anzugehen.

Schlimmer noch: Eine unheilige Allianz aus unzureichenden Gesetzen, Raubgutbesitzern ohne Unrechtsbewusstsein, Händlern, Museen, Auktionshäusern und Galeristen sorgt bis auf den heutigen Tag dafür, dass immer noch mit Bildern aus NS-Raubgut gehandelt wird.

Stefan Koldehoff hat 2009 ein »ausgezeichnet recherchiertes und geschriebenes« (Götz Aly) Standardwerk über die NS-Raubkunst und den skandalösen Umgang mit ihr geschrieben. Das Buch wurde hoch gelobt, keines der darin geschilderten Probleme jedoch gelöst. Jetzt liegt das Buch, aktualisiert, auf den neuesten Stand gebracht und um ein ausführliches Kapitel zum Fall Gurlitt erweitert, wieder vor. Es hat an Dringlichkeit nicht verloren, sondern nur noch gewonnen.

Show description

Read Online or Download Die Bilder sind unter uns: Das Geschäft mit der NS-Raubkunst und der Fall Gurlitt (German Edition) PDF

Similar literature & fiction in german books

Ladies drink Champagne (German Edition)

Kelly – ein britisches Zimmermädchen, das sein Gehalt mit kleinen Gefälligkeiten an die männlichen Gäste aufbessert. Madeleine – eine erfolgreiche französische Businessfrau mit Stil, aber auch mit Schulden. Christina – ein amerikanisches stick insect mit Traummann, der sie aber nur noch vor der Kamera küsst.

Bei den Bieresch: Roman (German Edition)

"Bei den Bieresch" spielt 'in einem rätselhaft-unheimlichen Niemandsland' (Wolfgang Hildesheimer), dem Seewinkel, additionally dem Ostufer des Neusiedler Sees; der Erzähler Hans gerät, einem Ethnologen gleich, in eine fremdartige und doch vertraute Volksgruppe, eben die Bieresch, wo er, einem archaischen Brauch zufolge, ein Jahr lang die Rolle seines soeben verstorbenen nächsten Verwandten zu spielen hat.

Es geschah am ersten September (oder ein andermal) (German Edition)

Es geschah am ersten September mitten in Europa - in der kleinen südslowakischen Stadt Levice. Dass aus Levice schon bald das ungarische Leva werden würde, ahnt zu Beginn der Handlung 1938 niemand, schon gar nicht die drei Schulfreunde, die sich nur für ihre Mitschülerin, die schöne Slowakin Mária interessieren.

Wiegenlied für kleine Ganoven: Roman (German Edition)

Kindsein heißt geliebt werden. Vertrauen gewinnen. Schutz finden. Doch für die zwölfjährige child steht die Welt Kopf. Ihre Mutter ist tot. Der Vater – eigentlich ein liebenswerter Chaot – kümmert sich eher um seine Heroinsucht als um seine Tochter. Und child muss sich ihre eigene kleine Welt zurechtzimmern.

Additional resources for Die Bilder sind unter uns: Das Geschäft mit der NS-Raubkunst und der Fall Gurlitt (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 41 votes

admin