Wie und mit welchem Erfolg steuern Krankenkassen das by Hagen-Ludwig Link

By Hagen-Ludwig Link

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich game - Sportökonomie, Sportmanagement, be aware: 1,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Insitut für Sportwissenschaften), Veranstaltung: Seminar Sportökomomie und Gesundheit, Sprache: Deutsch, summary: Das Gesundheitswesen der Bundes Republik Deutschland steckt in einem drawback. Auf der
einen Seite richtet dieser finanzstarke, mitteleuropäische Industriestaat die medizinische
Entwicklung und Nutzung von immer moderneren Technologien ein und erschafft somit
immer mehr Möglichkeiten in der Behandlungskompetenz von Krankheiten. Auf der
anderen Seite stehen den neu entwickelten Technologien weiter wachsende Ausgaben im
Gesundheitswesen gegenüber die zu einer unausweichlichen Kostenexplosion führen. Die
Gründe hierfür sind hinlänglich bekannt.
Die Mehrzahl der kostenintensiven Behandlungsverfahren gehen auf das Konto der
sogenannten „Zivilisationskrankheiten“, allen voran die Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Bereichs, des Stoffwechsels, der bösartigen Tumore und des Rückens. In der jüngsten Zeit
verzeichnen die Krankenkassen dazu verstärkt eine Zunahme an seelischen Erkrankungen.
All diese Krankheiten besitzen ein gemeinsames Merkmal.
Sie sind zum weitaus größten Teil lebensstilabhängig und damit grundsätzlich in ihrer
Entstehungsbedingung beeinflussbar. Ist „das style in den Brunnen gefallen“, sprich der
Herzinfarkt erlitten, die Diabeteserkrankung eingetreten oder der Bandscheibenvorfall
entstanden, dann wird eine Behandlung äußerst kostenintensiv, zu Lasten der
Solidargemeinschaft der Beitragszahler. Die Folge dessen ist unausweichlich die
Beitragserhöhung der zu leistenden Abtretungen an die GKV. Das limitation der
Gesundheitspolitik ist aus den täglichen Nachrichten von Presse, Funk und Fernsehen
hinlänglich bekannt. Letztendlich spürt der Steuerzahler die unausweichlichen Folgen. Was
kann additionally getan werden um dieser Entwicklung entgegen zu wirken? Wenn die oben
genannten Erkrankungen „lebensstilabhängig“ sind, dann müssten sie grundsätzlich auch
vermeidbar sein. Eine entsprechende Vorbeugung soll hier dazu führen das die
Beitragszahler grundlegend auf ihren Lebensstil achten und ihn im Sinne ihrer eigenen
Gesundheit zu ändern bereit sind. Dieser Präventionsgedanke nimmt die gesetzlichen
Krankenkassen in die Pflicht. Der §20 des fünften Sozialgesetzbuches (SGB V) schildert
klar terminiert in wieweit die Krankenkassen ihrer Präventionspflicht nachzukommen
haben.

Show description

Continue Reading

Schüler unterrichten Schüler. Eine Unterrichtseinheit zur by Nils Furkmann

By Nils Furkmann

Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich activity - Sportpädagogik, Didaktik, word: 1,0, , 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der Arbeitswelt von heute werden insbesondere Eigenschaften wie Teamfähigkeit, ein selbstbewusstes Auftreten und Mut zu initiativem Handeln mit Verantwortungsübernahme hoch geschätzt. Die likelihood einen Zugang zu Ausbildung und Arbeitsmarkt zu erlangen, hängt entscheidend von einer starken Persönlichkeit mit ausgeprägten sozialen Kompetenzen ab. Der Lehrplan fordert nach dem Konzept der Grundbildung die Auseinandersetzung mit Kernproblemen und das Vermitteln von Schüsselqualifikationen als Vorbereitung auf Leben und Arbeitswelt (vgl. Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein 1997, S. 4ff). Im klassisch strukturierten Schul- und Unterrichtsalltag sind aber diese Ziele nicht immer einfach zu erreichen.

Neuere pädagogische Ansätze nutzen eine starke Einbindung der Schülerinnen und Schüler in den Prozess der Unterrichtsgestaltung im Sinne von L. Klingberg und fordern das Zurücknehmen des herkömmlichen, eher lehrerzentrierten Vorgehens. Hier ist der Lehrer nicht mehr die einzige individual, die moderierend und fragend auf Unterrichtsziele hinarbeitet. Neben dem herkömmlichen frontalen resp. hierarchischen Unterrichtsprinzip sollen Schülerinnen und Schüler nun vielmehr untereinander Wissen und Erfahrungen austauschen und weitergeben, womit sie direkt in der Mitverantwortung für ihr eigenes Lernen und Handeln stehen (Lernen durch Lehren). Für mich bietet der Sportunterricht mit seiner Bewegungs- und Handlungsorientierung einzigartige Chancen im Hinblick auf eine schüleraktivierende Unterrichtseinheit.

In dieser Arbeit soll gezeigt werden, inwieweit diese shape des Unterrichts in einer 10. Realschulklasse den oben genannten angestrebten Zielen entsprechen und Selbst- und Sozialkompetenzen fördern kann.

Show description

Continue Reading

Schülergesundheit - Lehrergesundheit (German Edition) by Fabian Gut

By Fabian Gut

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich game - Sportpädagogik, Didaktik, observe: 1,5, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg (Kunst, Musik und Sport), Veranstaltung: Schülergesundheit- Kinder und Jugendliche, Sprache: Deutsch, summary: Ich werde in dieser Hausarbeit über die Schülergesundheit der Kinder und Jugendlichen in Deutschland schreiben. Zunächst werde ich mich mit den grundlegenden Begriffen Gesundheit, Krankheit und Wohlbefinden befassen. Um auf die gesundheitlichen Probleme der Kinder und Jugendlichen näher eingehen zu können, ist ein Überblick über die gesundheitlichen Probleme bedeutsam. Auf dieser foundation kann nun die Gesundheit der Kinder und Jugendlichen in der Schule betrachtet werden. Zum Schluss der Arbeit sollen Anregungen zur Gesundheitsförderung der Schüler aufgeführt werden.

Show description

Continue Reading

Fit fürs Spartan Race: Der ultimative 30-Tage-Plan für dein by Joe De Sena,Jeff O'Connell

By Joe De Sena,Jeff O'Connell

Extrem-Hindernisläufe durch Dreck und Schlamm sind der neueste und definitiv coolste pattern im Outdoor-Sport! Weltweit führend mit jährlich a hundred thirty Rennen in 20 Ländern und über einer Million Startenden ist das Spartan Race, das nicht einfach nur ein Laufwettbewerb ist, sondern ein ganzer way of life. Auch in den deutschsprachigen Ländern finden jedes Jahr zahlreiche Sparten Races mit mehreren Tausend Teilnehmern statt. Die unterschiedlich lange Rennstrecke wird dabei mit Hindernissen gespickt, die die Teilnehmer auf sich allein gestellt oder im workforce überwinden müssen. Vom Wassergraben über Speerwerfen bis hin zur Kletterwand ist alles dabei, was once den Körper fordert. Wer entspannt und sauber im Ziel ankommt, hat definitiv etwas falsch gemacht.

Joe De Sena ist der Gründer dieses besonderen Rennens, das offiziell von Reebok gesponsert wird, und legt mit diesem Werk die optimale Vorbereitung auf ein Spartan Race vor:

-Einen ausführlichen 30-Tage-Trainings- und Ernährungsplan     
-Ganzkörpertraining – ohne fitness center und ohne Geräte
-Inspirierende, motivierende Geschichten erfolgreicher Teilnehmer

Ein umfassendes Buch, das nicht nur der Vorbereitung dient, sondern auch ganz allgemein dabei hilft, healthy und beweglich zu bleiben und das Beste aus sich selbst herauszuholen. Raus aus der Komfortzone und hinein in den Wettkampf!

Show description

Continue Reading

Game-Day Goddess: Learning Basketball's Lingo (Game-Day by Suzy Beamer Bohnert

By Suzy Beamer Bohnert

think receiving a call for participation for your boss's celebration to monitor a basketball online game. Horror moves since you do not know the very first thing concerning the sport--or perhaps you need to grasp extra. Or, you like your activity, and also you are looking to galvanize your manager and co-workers. yet what is a unfastened throw? Why are these males operating down the court docket and charging approximately wildly?

Before you pass nuts attempting to research the language of basketball by yourself, learn Game-Day Goddess: studying Basketball's Lingo to appreciate the sport. enable this publication familiarize you with the expressions the broadcasters use on television and radio; take hold of what is occurring whilst these males at the courtroom in striped shirts thrust their hands excessive above their heads. One trace. they don't seem to be starting a cheer, similar to the wave.

Game-Day Goddess: studying Basketball's Lingo files the motion you will see on tv or pay attention at the radio, or within the stands, and the necessities of the sport. A convenient reference overlaying crucial words and phrases utilized in trendy video game on the professional and school point, this concise dictionary positive factors easy entries.

With this source, readers won't ever back be at a loss for the which means of a basketball word or think silly simply because they do not know what is going on out at the court.

Show description

Continue Reading

Bewerten und Zensieren im Sportunterricht (German Edition) by Daniel Klumpp

By Daniel Klumpp

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich recreation - Sportpädagogik, Didaktik, word: 1,0, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hauptseminararbeit beschreibt schulsportspezifische Probleme der Leistungsbeurteilung und zeigt Alternativen zur "herkömmlichen" schulischen Leistungsbeurteilung auf.

Show description

Continue Reading

Ökonomische Analyse der Auswirkungen des Bosman-Urteils by Gert Schuller,Anja Schmitz,Jan Janzen

By Gert Schuller,Anja Schmitz,Jan Janzen

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich recreation - Sportökonomie, Sportmanagement, observe: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre (Mikroökonomie)), Veranstaltung: Sportökonomie, forty eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Bosman-Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) erklärte 1995 zum einen das bestehende Transfersystem und zum anderen die bis dahin gültigen Ausländerbeschränkungen für unvereinbar mit dem europäischen Gemeinschaftsrecht. Mit diesem Urteil waren sämtliche Regelungen dieser paintings im gesamten Profisport schlagartig hinfällig. Ab diesem Zeitpunkt konnten ausländische Spieler beinahe unbegrenzt eingesetzt werden, und die Transfersummen, die bei einem Vereinswechsel eines Spielers auch nach Vertragsende an den abgebenden Verein gezahlt werden mussten, fielen weg. Es gab in der Folge lautstarke Proteste der Sportverbände. Die Vereine fürchteten steigende Spielergehälter und die Verbände um die Leistungsstärke ihrer Nationalmannschaften. Es würde zu einer Überflutung der inländischen Vereine mit ausländischen Spielern kommen und die besten Spieler der Welt alle zu einigen wenigen golf equipment wechseln. Die fehlende Ablösesumme würde das wirtschaftliche Ungleichgewicht verschärfen und die Ligawettbewerbe daher uninteressant machen. Auch die Ausbildung von Nachwuchsspielern würde durch den Wegfall der Transfersummen nach Ablauf eines Vertrages nicht mehr in ausreichendem Maße stattfinden. In diesem Zusammenhang beschäftigt sich die vorliegende Seminararbeit mit den ökonomischen Auswirkungen des Bosman-Urteils. Dazu wird im folgenden Kapitel zunächst das Bosman-Urteil dargestellt, wobei der Verlauf der Klage sowie weitere im Anschluss an das Urteil folgende Modifizierungen beschrieben werden. Im dritten Kapitel werden die ökonomischen Konsequenzen durch den Wegfall der Transfersummen bei ausgelaufenen Verträgen im Hinblick auf die Allokation der Spieler, die Vertragsgestaltung sowie auf Investitionsanreize untersucht. Das vierte Kapitel beinhaltet eine Erläuterung der aus der Abschaffung der Ausländerklausel resultierenden Folgen. Im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen dabei neben der Entwicklung des Ausländeranteils vor allem die Auswirkungen auf die Attraktivität der Liga und die Konsequenzen für die Nationalmannschaften. Den Abschluß der Arbeit bildet das fünfte Kapitel mit einer Zusammenfassung der Erkenntnisse aus den vorangegangenen Kapiteln.

Show description

Continue Reading

Schülerperspektiven auf Sport und Schule. Die Besonderheiten by Kay Giertzuch

By Kay Giertzuch

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich recreation - Sportpädagogik, Didaktik, notice: 1,6, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Sportwissenschaft), forty two Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Erkenntnisse der vorliegenden empirischen Untersuchung zu Schülerperspektiven
auf activity und Schule an einem Sportgymnasium lassen sich wie folgt zusammenfassen:
Ausgegangen wurde von fünf Thesen, die aus den Vorerfahrungen des
Autors, Recherchen einschlägiger Literatur und Indizien aus den geführten Interviews
heraus gebildet wurden.
Es handelt sich dabei zum ersten um die those, dass die sportliche Betätigung eine
sehr gewichtige Rolle in der Bildung von Gruppenidentitäten einnimmt. Jedoch
nicht nur für die Gruppe, sondern auch für das Individuum ist ein analog starker
Einfluss der sportlichen Betätigung festzustellen: diese genießt höchste Priorität im
Beurteilungssystem der activity Treibenden, so die zweite those. Durch diese sehr
hohe Priorität indiziert, kann die sportliche Betätigung sodann als Strukturgeber (in
Konkurrenz mit weiteren Strukturgebern) wirken, so those three, wobei es zwischen
den konkurrierenden Bereichen (in den Fällen der Befragten hauptsächlich die
Schule) durchaus und nicht selten zu Kollisionen und daraus erwachsenden Konflikten
kommen kann (These 4). Die letzte und fünfte those setzt sich mit einem der
Resultate der sportlichen Betätigung auseinander, nämlich der durch diese entstehenden
nicht nur subjektiv empfundenen Zeitverknappung im Leben der Sport
Treibenden.
Diese Thesen flossen ein und verdichteten sich jeweils zu fünf spezifischen Mustern,
die zu folgendem ganzheitlichen Modell integriert werden konnten: Der Besuch
eines Sportgymnasiums führt zur Entstehung von für ein Sportgymnasium
spezifischen Spannungsfeldern, die individuell und organisatorisch gelöst werden
müssen.

Show description

Continue Reading

Unterrichtsstunde Volleyball: Gymnasium, Klassenstufe 8 by Sebastian Kraatz

By Sebastian Kraatz

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich game - Sportpädagogik, Didaktik, be aware: 1,2, Universität Rostock (Institut für Sportwissenschaften), Veranstaltung: SPÜ, Sprache: Deutsch, summary: INHALTSVERZEICHNIS
1. EINORDNUNG IN DEN LEHRPLAN .................................3
2.LERNGRUPPENANALYSE........................................... 4
3.SACHANALYSE...................................................6
4. DIDAKTISCHE examine ........................................ 10
5. ZIELE DER UNTERRICHTSSTUNDE ................................ 13
6. METHODISCHE ANALYSE......................................... 14
LITERATURVERZEICHNIS............................................17
ANHANG..........................................................18

1.EINORDNUNG IN DEN LEHRPLAN

Kompetenzen, die Grundlage für die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, Gestaltungsmittel eines sinnerfüllten Lebensverlaufes und von beruflichen Erfolgen sind, werden durch die schulische Bildung und Erziehung laut dem Rahmenlehrplan des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern erworben. Der Sportunterricht trägt als einziges Unterrichtsfach zur körperlichen Entwicklung der Schüler bei und leistet somit einen besonderen Beitrag zur Kompetenzentwicklung. Die Herausbildung von Handlungskompetenzen durch Spiel, activity und Bewegung stehen im Sportunterricht im Vordergrund. Der Sportunterricht fördert die Gesundheit der Schüler und ermutigt diese zum „Sport treiben“ auch nach der Schule. Die Sportart Volleyball zählt zu den Mannschaftssportarten und ist Inhalt der verbindlichen Sportspiele. Es ist ein Rückschlagspiel und seinem Charakter nach ein leistungsbetontes Kampfspiel, das von zwei Mannschaften ausgetragen wird. Durch die Sportspiele sollen die Schüler eine „mehrperspektivische Sichtweise“ erlangen. Die Schüler werden von der untersten Klassenstufe durch vorbereitende kleine Spiele auf die Mannschaftssportarten vorbereitet. Hierfür sind technische und taktische Fähigkeiten erforderlich. Des Weiteren sollen die Schüler während der Sportspiele Erfahrungen mit Regeln machen. Die Schüler sollen wissen, welche Rolle sie spielen für den Erfolg der Mannschaft.Das Spielen der „großen Ballsportarten“ in der Schule soll die Schüler befähigen, beispielsweise in der Pause oder in der Freizeit auf diese Spiele zurückzugreifen. Im Sekundarbereich 1 sollen die Schüler befähigt werden zwei Sportspiele außerhalb des Unterrichts organisieren und durchführen zu können. Hierzu zählt das Kennen und Anwenden der Regeln und die Anwendung von Techniken. Leistungen der Mit-/ Gegenspieler sollen gewürdigt und bewertet werden. Volleyball wird ab der 7. Klasse eingeführt und bis zur eleven. Klasse verfeinert....

Show description

Continue Reading

Projektorientiertes Lernen im Sportunterricht der by Stephanie Weil

By Stephanie Weil

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich activity - Sportpädagogik, Didaktik, word: 2,0, Justus-Liebig-Universität Gießen (Justus - Liebig - Universität Gießen), forty Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Mit den Ergebnissen der Pisa-Studie sind Wirtschaft und Gesellschaft sowie Eltern, Schüler, Lehrer und namhafte Pädagogen unzufrieden. Dabei wird scharfe Kritik um das Lehren und Lernen in der Schule nicht erst seit diesem Zeitpunkt laut.
Neben Fragen nach den Inhalten rückt dabei immer mehr die Frage nach den Methoden in den Vordergrund. Das heißt: Mit welchen Mitteln sind die Leistungen an den Schulen zu verbessern?
Wie kann effektiv und anwendungsbezogen gelernt werden?
Vertreter der Wirtschaft und Bildungspolitiker fordern auf, gemäß den Anforderungen des Berufslebens auszubilden. Sogenannte Schlüsselqualifikationen wie selbstständiges Lernen, Denken und Handeln sowie Teamfähigkeit oder Kooperationsvermögen seien bislang in der Schule nur allzu wenig berücksichtigt worden. „Die Schule hängt einem längst überholten Leistungsbegriff an: Schüler müssen sich mit reproduzierbarem Spezialwissen vollstopfen, das als Einzelleistung abgeprüft wird. Nicht hochspezialisiertes Wissen, sondern übergreifende „Schlüsselqualifikationen“ - von der Kooperationsfähigkeit bis zum ökologischen Denken - sind gefordert. Die mangelnde Teamfähigkeit […] wird demgegenüber immer wieder beklagt.“
Außerdem werde der Unterricht beziehungslos und in einem Nebeneinander der Fächer durchgeführt. Der Arbeitsbetrieb heutiger großer Schulen, spezialisierter Fachlehrer mit einem großen Stundenumfang, die sich häufig nicht genug kennen und zudem im forty five - Minuten - Takt ihren Stoff vermitteln, lasse nur wenig Raum für fachübergreifendes Lernen und Handeln. Mehr Lebensnähe, mehr Praxis und höhere Handlungsanteile werden verstärkt von Schulkritikern gefordert.

Als Erkenntnis wird postuliert, dass neue Formen des Unterrichtens getestet werden müssen. Erziehungswissenschaftler stellen fest, dass vor allem „Hauptschüler […] ein praktisches alltagsnahes Bildungsangebot“ benötigen. Über die gesamte Schullaufbahn sei individuelles und praxisnahes Lernen in shape von Unterrichtsöffnung, freiem Arbeiten und Projektarbeit nötig.

Show description

Continue Reading